IZ News Ticker

Von Volksweisen zur Klassik

Eine kleine Einführung in die Musikgeschichte der osmanischen Kultur

Werbung

Foto: 1234rf.com, fotograf.tk

Am Sultanshof erfreuten sich Sultane an musikalischen Darbietungen jeglicher Art. So mancher beherrschte selbst ein Instrument oder komponierte. Selim III. (reg. 1789-1807) beispielsweise spielte vorzüglich Flöte (Ney), und seine Werke werden heute noch aufgeführt. Zahlreiche Komponisten und Musiker studierten in der großherrlichen Musikschule im Sultanspalast. Diese war vom 13. bis zum 19. Jahrhundert das Zentrum…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen