IZ News Ticker

Warum es gut ist, die Kontrolle loszulassen

Mahdiya Tatjana Rogalski über die Notwendigkeit zur Einsicht und Anerkennung in scheinbar ausweglosen Lagen

Werbung

Foto: Andrew Vargas, flickr | Lizenz: CC BY-SA 2.0

(iz). Wir alle kennen das. Wir möchten unsere Ziele erreichen, eine Situation kontrollieren, doch ganz gleich, wie sehr wir uns anstrengen, es bringt einfach nichts. Am besten würde man sich die Haare vom Kopf reißen, die Zähne rausschlagen lassen, in die Tischkante beißen oder die Fingernägel abkauen, bis es blutet. Okay, hört sich nicht besonders…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.
Avatar

Mahdiya Tatjana Rogalski

Avatar

Neueste Artikel von Mahdiya Tatjana Rogalski (alle ansehen)

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen