IZ News Ticker

Was kostet ­unser Gewicht?

Übergewicht und Fettleibigkeit sind zu einer globalen Belastung geworden. Von Jomo Kwame Sundaram

Werbung

Foto: Lorrie Graham/AusAID | Lizenz: CC BY 2.0 | Link

(IPS). Heute gelten über 2,1 Milliarden Menschen als übergewichtig oder fettleibig. Das sind beinahe 30 Prozent der Weltbevölkerung. Angesichts einer Zahl von mehr als 800 Millionen chronisch Hungernder, übersteigt die Anzahl der Übergewichtigen die Unterernährten somit um mehr als das Zweieinhalbfache. Die letztjährige Konferenz über Ernährung im November in Rom wurde dafür kritisiert, angeblich das…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen