IZ News Ticker

Zwischen Mangel und Untergang

Weltrisikobericht befürchtet, dass Kampf ums Wasser politische Konflikte verschärft

Werbung

Foto: Modern Event Preparedness | Lizenz: CC >a href=https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/>BY 2.0

(KNA). Afrika fällt vielen Menschen wohl zuerst ein, wenn es um Wassermangel geht. Die Ressource ist aber auch in anderen Weltregionen knapp. Forscher sehen darin einen Brandbeschleuniger für Konflikte im arabischen Raum. Dürren in Afrika, Überschwemmungen in Asien: Davon ist immer wieder zu lesen. Wasser ist jedoch weltweit ein kostbares Gut. 750 Millionen Menschen haben…

Dieser Inhalt ist nur für Online-Jahresabo und Online-Jahresabo bei bestehendem Printabo Mitglieder zugänglich.
Login zur Anmeldung

The following two tabs change content below.

Euch gefällt der Artikel? Hier könnt ihr ihn teilen!

Facebook
Twitter
Instagram
Lade...

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie "Akzeptieren" klicken.

Schließen